Konzert für die Front

Alterskategorie: 
12+

Die Aufführung „Konzert für die Front“ erzählt von Konzertteams an vorderster Front, von herausragenden Künstlern, die den Geist der Soldaten unterstützten, an vorderster Front sprachen und trotz aller Schwierigkeiten gute Laune zeigten. Während der Kriegsjahre spielten Künstler für die sowjetischen Soldaten 1 Million 350.000 Aufführungen, Konzerte, kreative Treffen - es gab keinen einzigen Teil, wo immer die Fronttheater und Brigaden besuchten.

 

Die Zuschauer werden nicht nur Lieder und Gedichte jener Jahre hören, sondern auch etwas mehr über die Künstler dieser Zeit erfahren. „Grundlage für das „Konzert für die Front“ waren Archivdokumente über Frontbrigaden und dokumentarische Erinnerungen von Künstlern selbst, die an Frontbrigaden teilgenommen haben. Die ältere Generation wird sich gerne daran erinnern, und die jüngere Generation wird Namen wie Claudia Shulzhenko, Lidia Ruslanova, Nikolai Kryuchkov, Leonid Utesov und andere herausragende Künstler des Großen Vaterländischen Krieges erkennen. “

 

Dauer 1 Stunde 20 Minuten