Die Hochzeit von Balzaminov
По мотивам: 
Trilogien von A. N. Ostrovsky

Ближайшие даты исполнения:

26 September (Samstag) 18:00
24 Oktober (Samstag) 18:00
Alterskategorie: 
16+

NEBOLSHOY THEATRE wandte sich dem kreativen Erbe des herausragenden russischen Dramatikers A.N. Ostrovsky. Seit über hundert Jahren haben seine Werke die Theaterbühne der besten Theater Russlands und der Welt nicht mehr verlassen.

 

 

 

Die Produktion wurde mit Unterstützung des Kulturministeriums der Russischen Föderation im Rahmen des Programms "Kultur und Tourismus entwickeln" für 2013-2020 und des Projekts der "United Russia" -Partei "Culture of a Small Homeland" erstellt.

 

Die Regisseurin des Stücks, Marina Korneva, bemerkte: „In dem Stück, das auf der Trilogie über Balsaminov basiert, streben alle nach Glück und suchen nach einem besseren Leben. Alles ist wie heute. Aber jeder Charakter hat seine eigene Vorstellung von einem glücklichen Leben. Die Hauptfigur, Mischa Balsaminow, neigt nicht zur Verzweiflung, bewegt sich leicht von Verzweiflung zu Hoffnung, schwebt in Träumen. Er "als Dienstleistung" geht "zum Glück". Die Abenteuer eines „Zamoskvoretsky-Träumers“, weit entfernt von den Problemen des wirklichen Lebens, werden dazu beitragen, herauszufinden, ob es möglich ist, „ein Märchen wahr werden zu lassen“ und den Traum mit der Realität zu verbinden. "Die verzerrte Vorstellung, wie man heute glücklich werden kann, verliert nicht an Relevanz, und die Bilder von Helden spiegeln sich in den Charakteren unserer Zeitgenossen wider."

 

Das NEBOLSHOY THEATRE wird wie immer die Lesung eines der beliebtesten Stücke von A. N. Ostrovsky präsentieren.

 

Die Uraufführung des Stücks „Hochzeit von Balzaminov“ fand am 29. September 2018 statt.

 

Aufführungsdauer 2 Stunden 50 Minuten (in zwei Akten mit Pause)